›
Themen

Nachgefragt und mitgedacht

In loser Folge erscheinen an dieser Stelle Stellungnahmen, Gedanken und Meinungen zu Themen der Energieversorgung.

30.04.2014

Konzentration

Nicht die absolute Menge eines Stoffes ist entscheidend für seine Verfügbarkeit, sondern die Konzentration - oder eben die feine Verteilung. Das ist für begehrte (Energie-)Rohstoffe ebenso problematisch wie für Abfälle und Abgase.

Wenn Rohstoffvorkommen vorgestellt werden, steht jeweils die schiere Menge an Kohle, Öl, Uran oder anderen Erzen im Mittelpunkt. Weit weniger klar ist die tatsächlich erreichbare Menge. Werden beim...
02.02.2014

Energieimporte

Deutschland ist - wie viele andere Länder auch - auf Energieimporte angewiesen. Die Kosten für Importe von Energieträgern belasten die Handelsbilanz jährlich mit annähernd 100 Milliarden Euro - bei weiter steigender Tendenz.

Deutschland ist vom Import an Energieträgern im hohen Maße abhängig: Erdgas wird zu über 90 % eingeführt, bei Erdöl ist es nahezu der vollständige Bedarf. Auch Steinkohle wird inzwischen...
24.06.2013

Fläche und Energie - wahre Werte!

Was macht den Wert von Landbesitz (engl.: real estate, wahrer Wert) vor allem aus? - Die zur Verfügung stehende Fläche ist nicht vergrößerbar.

Dasselbe trifft auch für Energie zu: Sie kann nur von einer Form in eine andere umgewandelt werden und nimmt niemals zu.

Regenerative Energien wie Solar- und Windenergie sind durchaus mit landwirtschaftlichem Anbau vergleichbar: Sie werden geerntet. Umso größer die Fläche, desto umfangreicher fällt die Ernte aus....
Seite 1|2|3|4
© 2017 Ing.-Büro Synwoldt | Kontakt | Impressum